Negative Amazon Bewertung löschen

5 von 5 Sternen – ein Traum?

Selbst wenn deine Produktqualität hervorragend ist, sind schlechte Rezensionen nicht ausgeschlossen.

Aber Kopf hoch! Das perfekte Produkt existiert nicht und du kannst es niemals jedem recht machen. Selbst das iPad oder ein MacBook bekommt schlechte Bewertungen.

Die Frage ist, wie du damit umgehst. Schaffe ein effektives Bewertungsmanagement, um aktiv schlechte Bewertungen zu verhindern, zu löschen oder gar in positive umzuwandeln.
Wie das geht, erfährst du jetzt!

Negative Amazon Bewertungen löschen

Nichts ist ärgerlicher, als eine 1 Sterne-Bewertung.

Besonders, wenn man noch nicht so viele positive Bewertungen auf seinem Produkt hat, drückt das den Bewertungs-Schnitt extrem.
Wenn du all deine KPIs unter Kontrolle hast, wirst du auch merken, wie sich ein schlechter Bewertungs-Schnitt negativ auf deine Conversion Rate auswirkt.

Ein gutes Bewertungsmanagement sorgt somit auch zu stetigen Optimierung deines Produkt Listings.

Disclaimer vorab: Es gibt keine direkte Möglichkeit eine 1 Sterne Bewertung selbst zu löschen. Dennoch wollen wir dir hier einige hilfreiche Tipps geben.

Generell haben kritische Bewertungen für dein Produkt auch positive Aspekte.

Sie helfen dir, deine Kunden besser zu verstehen und deine Produkte stetig zu verbessern. Nutze hierfür unbedingt auch die Berichte für Rücksendungen im Seller Central.

Wie lösche ich negative Amazon Bewertungen? Und welche verschiedenen Bewertungsmöglichkeiten haben meine Käufer?

Verkäufer Feedback vs. Produkt-Rezension

Deine Kunden haben die Möglichkeit dich als Verkäufer und deine Produkte zu bewerten. Bei beiden kannst du Einfluss nehmen, um negative oder kritische Bewertungen zu löschen oder sogar in positive zu ändern.

Amazon Produkt-Bewertung löschen oder entfernen

Seit einiger Zeit, läuft das One Click Star Rating von Amazon. Kunden haben hier die Möglichkeit, dein Produkt ohne Bewertungstext zu bewerten. Du hast leider keinen Einfluss, solltest du solche Bewertungen für dein Produkt bekommen.

Anders sieht es jedoch bei den “normalen” Bewertungen mit Text aus.

Folgendes Vorgehen wird dir dabei helfen, eine negative Amazon Bewertung zu löschen oder vielleicht sogar in eine positive umzuwandeln.

Je nachdem, worauf sich die negative Rezension bezieht, hast du verschiedene Möglichkeiten schlechte Bewertungen zu löschen oder in positive ändern:

1. Den Bewerter direkt kontaktieren

  • Das ist der optimale Ausgangspunkt, um eine negative Bewertung zu löschen.
  • Ist der Rezensent mit seinem angegebenen Namen identifizierbar, kannst du ihn anhand seiner Bestellnummer im Seller Central unter „Bestellungen verwalten“ kontaktieren.
  • Bedanke dich für sein Feedback, bringe ihm Verständnis gegenüber und biete Ihm eine kulante Lösung an. Dränge Ihn nicht zu einer positiven Bewertung, sondern erkläre ihm, dass er seine ursprüngliche Bewertung jederzeit ändern kann, sollte er mit deinem Produkt zufrieden sein.
  • Bedenke: Offiziell ist es nicht dein Kunde, sondern der von Amazon.
  • Update April 2020: Seit einiger Zeit hat Amazon die Kontaktrechte weiter eingeschränkt. Somit ist es meist nicht mehr möglich dem Kunde direkt anzuschreiben, wenn diese sich nicht bei dir gemeldet hat. Du kannst nun ausschließlich die Vorgefertigten Antworten von Amazon verwenden.

2. Negative Bewertung von Amazon löschen / entfernen lassen

  • In manchen Fällen erhält man Bewertungen, die sich auf den Versand beziehen und somit ungerechtfertigt sind.
  • Sollte solch eine Bewertung keinerlei Feedback zu deinem Produkt beinhalten, kannst du diese an Amazon melden und entfernen lassen.
  • Funktioniert in der Regel schnell & unkompliziert.

3. Negative Bewertung als Verkäufer kommentieren

  • Diese Methode funktioniert nur, wenn der Bewerter den Amazon Newsletter nicht abbestellt hat. Hat er sich vom Newsletter abgemeldet, bekommt er deinen Kommentar auf seine Bewertung erst gar nicht mit.
  • Somit ist diese Methode zwar recht schnell & einfach, hat jedoch nur selten Erfolg, da viele Amazon-Nutzer keine Werbemails erhalten wollen.
  • Auf der anderen Seite zeigt dein Kommentar anderen potentiellen Kunden, wie du mit negativen Bewertungen umgehst. Daher solltest du generell jede negative Bewertung als Verkäufer kommentieren.
  • Biete dem Bewerter an, sich bei deinem Kundensupport zu melden (entweder per E-Mail oder über den “Verkäufer kontaktieren” Button).

Das Verkäufer Feedback

Neben den Produktbewertungen, kannst auch du als Verkäufer von deinen Kunden bewertet werden.

Das Verkäufer Feedback sollte jedoch ausschließlich dafür genutzt werden, dich als Verkäufer zu bewerten. Beispielsweise wie du mit deinen Kunden interagierst, Ihnen bei Problemen, Fragen oder Reklamationen gegenübertrittst.
Normalerweise hat man hier keine Probleme mit negativen Bewertungen, wenn man kundenorientiert handelt.

Es kann natürlich trotzdem sein, dass es auch hier negative Bewertungen gibt. Meist beziehen sich diese dann jedoch nicht auf deine Leistung als Verkäufer, sondern auf dein Produkt oder Versand-Probleme.

Sollte dies der Fall sein, hast du folgende Möglichkeiten diese negativen Bewertungen zu löschen oder sogar in positive Bewertungen umzuwandeln:

1. Das Verkäufer-Feedback bezieht sich auf dein Produkt:

  • Schreibe den Rezensent direkt an. Achte jedoch auch hier auf eine freundliche und kundenorientierte Ansprache!
  • Erkläre ihm, dass sich die Verkäufer-Bewertungen ausschließlich auf die Leistung des Verkäufers und nicht auf deine Produkte beziehen. (Hier solltest du ebenfalls überlegen, ihm kulant entgegenzutreten, um einer negative Produkt-Bewertung vorzubeugen)
  • Gib ihm eine Anleitung, wie er seine Bewertung ändern / löschen kann.
  • Achte unbedingt darauf, dich an die Richtlinien von Amazon zu halten und den Kunde nicht zu drängen.

2. Das Verkäufer-Feedback bezieht sich auf den Versand:

  • Melde Amazon diese Bewertung und beantrage eine Löschung. Das ist die schnellste & einfachste Lösung, welche zum Erfolg führt.
  • Vorausgesetzt, die Bewertung enthält kein Feedback über dich als Verkäufer und bezieht sich ausschließlich auf den Bereich, wofür Amazon die Verantwortung trägt.

Amazon Produktbewertungen - Fazit

Der effizienteste Weg negative Bewertungen erst gar nicht entstehen zu lassen ist, die hervorragende Qualität deiner Produkte. Aber selbst dann kann es immer mal wieder passieren, schlechte Bewertungen zu erhalten.

Ein gutes Bewertungsmanagement kann dir helfen negative Amazon Bewertungen zu löschen. Je nachdem, was Bemängelt wird – also ob es eine berechtigte oder unberechtigte Bewertung ist – hast du verschiedene Möglichkeiten entsprechend vorzugehen.

Es gibt keine Garantie, eine negative Amazon Bewertung zu löschen. Dennoch hoffen wir, du kannst mit diesen Tipps die eine oder andere negative Bewertung entfernen bzw. in eine positive Bewertung umwandeln.

Behebe bemängelte Probleme, verbessere deine Produktqualität und generiere deinen Kunden damit Mehrwert. So machst du es zusätzlich Konkurrenten schwerer, eventuelle Nachteile auszunutzen.

Negative Rezensionen sind meist schneller geschrieben als positive. Eine Follow-Up E-Mail bietet dir die Möglichkeit, um nach ehrlichen Bewertungen zu Fragen. Bedenke aber, dass dies nicht DSGVO-konform ist.

Du hast Fragen, Infos oder Tipps? Ab damit in die Kommentare!

Neueste Kommentare

    Hier gibts mehr!

    Wir schreiben & optimieren dein Listing und erledigen die Keyword Recherche für dich!

    Du hast weitere Fragen? Kontaktiere uns gerne unter info@amaimpact.de